Created with Sketch.
Created with Sketch. Störungsmeldung

Bei einer Störung im Bereich Strom, Erdgas, Trinkwasser, Fernwärme oder Straßenbeleuchtung erreichen Sie die Stadtwerke Pforzheim jederzeit unter den folgenden Telefonnummern.

 

0800 797 39 38 37

  • 24 Stunden erreichbar
  • Kostenlos aus dem deutschen Festnetz

 

Defekte Straßenbeleuchtungen können Sie problemlos unter folgendem Link melden: www.stoerung24.de

Was tun bei Gasgeruch? Klicken Sie hier!

Created with Sketch.
Created with Sketch. Service Hotline

Sie erreichen uns telefonisch über unsere Service-Hotline

 

(07231) 3971-3971

  • montags bis donnerstags von 08:00 bis 17:00 Uhr, freitags von 08:00 bis 15:00 Uhr
  • Kosten gemäß Ihrem Telefonanbieter

Oder kommen Sie uns direkt im SWP Kundencentrum besuchen!

Aufgrund der aktuellen Umstände, vereinbaren Sie bitte vorher einen Termin!

Besuch im Kundencentrum

Wir freuen uns sehr, Sie in unserem Kundencentrum am Sandweg 20 begrüßen zu dürfen!

Bitte beachten Sie folgende Hinweise für den KC-Besuch:
-    Max. 2 Personen pro Kundentermin
-    Einlass nur mit vorheriger Terminbuchung

Buchen Sie hier Ihren Termin!

SWP geben Einblick in die Welt von morgen

Pforzheim. Wie sieht die Welt von morgen aus? Auf welche technischen Neuerungen können die Menschen schon heute gespannt sein? Antworten auf diese Fragen sollen auch in diesem Jahr im Rahmen der Smart City Days in Pforzheim beantwortet werden. Die Stadtwerke Pforzheim (SWP) werden am Donnerstag, 6. Oktober, ab 17 Uhr beim Markt der Möglichkeiten vertreten sein, der innerhalb der Smart City Days im Alten Schlachthof (Kleiststraße 2) stattfindet. Gemeinsam mit unterschiedlichen Ausstellern werden die SWP allen Interessierten hier die Fortschritte der Digitalisierung vorstellen und zeigen, wie mit digitalen Netzen eine höhere Versorgungssicherheit erreicht und eine nachhaltigere Zukunft geschaffen werden kann. Besonders im Fokus stehen dabei Sensoren, die über die LoRaWAN-Infrastruktur betrieben werden. Hierbei handelt es sich um vernetzte Komponenten, die beispielsweise in einer Industriehalle die Raumtemperatur, in Klassenzimmern den CO2-Gehalt oder bei Maschinen und Geräten den Stromverbrauch messen können. Zudem kann mit der entsprechenden Technik unter anderem auch die Bodenfeuchte in Beeten gemessen werden oder der Bewässerungsbedarf bei Bäumen. Bereits im Einsatz sind zudem mit Sensoren ausgestattete Parkplätze, die den Autofahrern anzeigen, wo noch freie Parkflächen zur Verfügung stehen. Interessierte können die moderne Technik direkt vor Ort erleben und erste Erfahrungen machen. Selbstredend sind in diesem Themenfeld auch viele weitere Anwendungsmöglichkeiten denkbar, über die am Donnerstag informiert wird. Die SWP verstehen sich auch im Bereich Smart City als wichtiger Partner der Stadt Pforzheim – viele Entwicklungen werden Hand in Hand vorangetrieben.

Das Gesamtprogramm mit Anmeldemöglichkeiten für die verschiedenen Veranstaltungen findet sich unter: smartcitydays.de

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich gerne an unser Presseteam unter: presse@stadtwerke-pforzheim.de